top of page
Suche
  • Autorenbildhulzwurm

Linsenmus

Aktualisiert: 13. Apr. 2023

Rezept :

Das Rezept ist erprobt und wurde 2022 erstmals im Buschenschank serviert.



Der beste vegane Aufstrich, den ich seit Jahren gegessen habe. Dankeschön! – Jana Willbusch

J




Die Zutatenliste



  • 1 Dose Linsen 800g ( oder Linsen zum kochen kaufen( Berglinsen werden nicht so mehlig )

  • 400g Sonnenblumenkerne

  • 6 kleine Zwiebel oder 3große

  • 6-8 Knoblauch Zehen

  • 6 EL Tomatenmark

  • 6-7 EL kaltgepresstes Olivenöl

  • 4 EL Hefeflocken

  • 2-3 Tl Gewürze wie Majoran oder Thymian und je eine Prise Muskat , Ingwer, Kardamom oder Koriander

  • Salz und Pfeffer

  • (4 Lorbeerblätter für Linsen zum kochen)

Wie wird`s gemacht


Anleitung

1.

Bei der Zubereitung gehe wie folgt vor:

Dose auf und abgiessen durch ein Sieb und etwas abspülen. Wollt ihr Linsen kochen dann so:

Die Berglinsen vorher über Nacht einweichen Das Einweichwasser abgießen und die Linsen zusammen mit den Lorbeerblättern in reichlich Wasser weich kochen, das heißt bei dieser Sorte etwa 15 bis 20 Minuten.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in der Pfanne in etwas öl kurz andünsten.


3.

Den gedünsteten Zwiebel- und Knoblauch sowie die abgegossenen Linsen mit den restlichen Zutaten bis zur gewünschten Konsistenz pürieren (das geht zur Not auch mit einem Kartoffelstampfer). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig!


4.

Abfüllen in mehreren Schraubgläsern, danach in den Kühlschrank. Haltbar ca. 1 Woche






17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page